Grundsätzlich gilt beim Arbeiten mit SW Businessware, alle erfasste Positionen mit der Enter- Taste zu bestätigen und nicht mit der Maus ins nächste Feld klicken.

Vergessen Sie nicht einen Beleg nach dem Erfassen mit der F6 Taste zu beenden.

Belege, die mit X geschlossen werden, sind „noch in Bearbeitung“.
Hierbei sollte auch beachtet werden, dass Fenster in SW BusinessWare, grundsätzlich nach der Bearbeitung, mit
F6-Programmende geschlossen werden.

Seit 01.01.2017 sind auch wir verpflichtet unser SW BusinessWare an die neuen GoBD Richtlinen anzupassen.

Grundsätzlich gilt:

  • keine Registriekassenpflicht
  • keine Bonausgabepflicht
  • Manipulationsschutz durch
    • Explizite Einzelaufzeichnungspflicht bei elektr. Aufzeuchnungssystemen
    • Techn.-organis.Vorgaben (techn. Verordnung) zum Schutz vor Manipulationen
    • Zertifizierung durch das BSI
    • Unangekündigte Kassennachschau per digitaler Schnittstelle
    • Verstöße gg. Aufzeichnungsvorschriften sowie des Bewerben und in den Verkehr
      bringen nicht ordnungsgemäßiger (Kassen-)Aufzeichnungssysteme als Ordnungswidrigkeit;
      Geldbußen bis zu 25.000 Euro möglich.
Quelle: DATEV eG

 

 

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie als
PDF zum Download direkt beim Bundesfinanzministerium

In der CRM-Übersicht (Reiter: Wiedervorlage), kann man sich alle Berichte mit einem bestimmten Wiedervorlage-Datum auflisten lassen.
Leider, ist es nicht möglich sich täglich, Berichte mit dem aktuellen Wiedervorlage-Datum anzeigen zu lassen.

 

Sie haben weitere Fragen zu unserem CRM-Modul?
Gerne berät Sie unser SW Team in einer unserer individuellen Schulungen!

Aus unseren Verwaltungsprogrammen, können Sie mit Multieditieren Listen (z.B. von Kunden, Artikeln, Lieferanten, etc. …) erzeugen und diese entweder direkt von SW BusinessWare drucken lassen, oder in Excel exportieren, und dort weiterverarbeiten.

Auch können Sie in jeder Übersicht-Tabelle, durch Klick mit der rechten Maus-Taste auf den Tabellen-Kopf, die angezeigte Auflistung in Excel exportieren lassen.

Durch die Option Sonderfunktion -> Selektion festlegen in unseren Verwaltungsprogrammen, ist es möglich sich beispielsweise Kunden mit einem bestimmten Selektionskriterium, von unserm Programm raussuchen zu lassen.
Kombiniert mit der Option Multieditieren, ist es auch möglich sich eine individuell, eingerichtete Liste erzeugen zu lassen, die später gespeichert/gedruckt/in Excel exportiert werden kann.

Im Idealfall versuchen wir Daten immer über den Server zu ziehen. In diesem Fall kann jeder normal an seinem Arbeitsplatz weiterarbeiten.
Schalten wir uns jedoch, über Remote von einem Arbeitsplatz auf den Server, kann dieser bis zum vollständigen dump, nicht benutzt werden.

In so ziemlich jeder Druckvorschau ist auf der unteren Leiste die Option E-Mail gegeben. Mit dieser ist es möglich Belege gleich aus SW BusinessWare zu versenden.
Hierbei werden, im Programm eingepflegte Adressen, vorgeschlagen. Natürlich kann man diese auch manuell abändern

– Handel ist nicht gleich Handel –
Damit unser Programm optimal für Sie einsetzbar ist, ist es notwendig dieses auch maßgeschneidert an Ihren Betriebsablauf anzupassen.
Aus diesem Grund legen wir, mit unserem Standard-Paket, die Grundlage und bauen darauf ein, auf Ihren Betrieb abgestimmtes, Warenwirtschaftsprogramm.

Kleiner Tipp am Rande

  • Halten Sie beim Anruf auf der Hotline, ihre TeamViewer-ID Nummer bereit, falls wir uns auf Ihren Arbeitsplatz aufschalten müssen.

 

Notieren Sie sich Beispiele, mit denen wir, bei Reklamationen/Fehlfunktionen, testen können.

 

  • Vereinbaren Sie doch, bei mehreren Fragen zu einem Modul eine Schulung mit Ihrem Ansprechpartner.
    Hierzu können mehrere Mitarbeiter gleichzeitig teilnehmen und spart außerdem noch Zeit und Geld.

 

Nach dem Motto „Haben Sie das Gerät aus und nochmal angeschaltet?“
Versuchen Sie, bei Störungen aus dem Programm zu gehen und auf den Update-Button zu drücken.

Keine Antwort auf Ihre Frage gefunden?

Kontaktieren Sie uns entweder durch unser Kontaktformular oder
rufen Sie uns über die SW-Hotline an.
Unser SW-Team hilft Ihnen gerne weiter!

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen